Aktuelles

Schulanmeldung Jahrgang 5

Schulanmeldungen für Schülerinnen und Schüler des zukünftigen 5. Jahrgangs sind im Zeitraum vom 10. bis 28. Mai 2021 möglich.

Downloadbereich

Schülerkunst

Logo

Kunst

FACHBEREICH KUNST

„Diejenigen, welche sich in Praxis ohne Wissenschaft verlieren, sind wie Schiffer, die ohne Steuerruder und ohne Kompass zu Schiffe gehen, sie sind nie sicher, wohin sie gehen. Die Praxis soll stets auf guter Theorie aufgebaut sein.“ (Leonardo da Vinci)

Arbeiten der Jahrgänge 5 und 6

Mosaik

Unheimlicher Dschungel, Jg. 5

Aufgabe war, eine Burg, ein Haus oder ein Schloss zu zeichnen, das im Nebel zu stehen scheint.

Die gezeigten Arbeiten der Klasse 6a entstanden bei Frau Stade in der Unterrichtseinheit „Zufallsverfahren“.Aufgabe war es, mehrere Farben nass in nass auf das Papier zu klecksen oder zu vermalen, ohne dass sich die Farben ganz vermischen.

Die in diesen Farbverläufen entdeckten Figuren und Landschaften sollten dann durch Hineinmalen oder -zeichnen mit angemessenem Arbeitsgerät wie zum Beispiel Pinsel und Tusche oder Buntstift deutlich herausgearbeitet werden.

Arbeiten der Jahrgänge 7 und 8
Optische Täuschung Jahrgang 7 im Schuljahr 2020/2021

Arbeiten der Jahrgänge 9 und 10
Kunst- Jg. 9 – Logos


Kunst- Jg. 9 – Zufallslandschaften

Kunst- Jg. 10

Filmplakate Jahrgang 10 im Schuljahr 2020/2021

Hatsune Miku von Laura Peschel





Die Arbeiten sind von den Schülerinnen der 10a und sind in der Einheit
„Druck“ entstanden. Der Name der Bilderserie zu der auch die anderen
Werke der 10a gehören lautet „Faces“.

Drahtfiguren
Im Rahmen der Unterrichtseinheit zum „Bild des Menschen“ fertigten Schülerinnen und Schüler des 10. Jg. eine Drahtfigur an, die sich in Bewegung befindet.
Material: Draht, Gipsbinden, Holz (Sockeln), weiße Acrylfarbe


Architektur
In Zusammenarbeit mit dem DS-II-Kurs von Frau Brauer fertigten die Schülerinnen und Schüler der Kunstkurse Zeichnungen verschiedener Großstädte in Übereckperspektive an, die dann teilweise bei der Aufführung des Stückes „Nix wie wech“ projiziert wurden.

Wer ist wer? Porträtkarikaturen
(Jg. 10, SJ 2014/ 2015)
Die Schülerinnen und Schüler fertigten mit schwarzem Fineliner eine Karikatur zu einer berühmten Person an, wobei bestimmte, charakteristische Gesichtspartien besonders herausgestellt werden sollten. Um das Gesicht plastisch erscheinen zu lassen, wurden Parallel- und Kreuzschraffuren verwendet.

Selbstportraits



Vernissage
Der Schulverein „Starke Schulen“ finanzierte dem Fachbereich Kunst 15 Digitalkameras und Zubehör.Mit diesen Kameras wurde in den Jahrgängen 7, 8 und 10 zu unterschiedlichen Aufgabenstellungen gearbeitet. Am 25.11. fand schließlich die feierliche Eröffnung der Fotoausstellung am Gymnasium Ottersberg statt, zu der Eltern und Schüler eingeladen waren. Die Veranstaltung wurde musikalisch und schauspielerisch von Frau Brauer sowie Schülerinnen und Schülern ihrer Kurse begleitet.
Bei der Anschaffung der Kameras war es uns, dem Fachbereich Kunst, wichtig, dass man auch manuelle Einstellungen, z.B. der Blende und Verschlusszeit, vornehmen kann. Diese Einstellungen spielen beispielsweise eine tragende Rolle bei den gezeigten Bewegungsaufnahmen.