Informatik am Gymnasium Ottersberg

Seit dem Schuljahr 2014/2015 wird am GO das Fach Informatik als Wahlkurs im Jahrgang 10 angeboten. Parallel läuft eine jahrgangsübergreifende AG. Der Informatikunterricht startete mit 25 Schülerinnen und Schülern. Die Inhalte orientieren sich an dem frisch aktualisierten Kerncurriculum.

Zunächst starteten wir mit der Unterrichtseinheit Datenbanken. Es wurden Zugriffe auf eine professionelle Oracle Datenbank mit Hilfe der Abfragesprache SQL realisiert.

Im Anschluss daran haben wir uns mit algorithmischem Problemlösen beschäftigt. Als Implementierungswerkzeug diente hier die grafische Programmierumgebung Scratch.

Es folgt ein praktischer Teil mit dem Experimentierset Creator-Kit. Diese Baukästen enthalten jeweils ein Arduino Board, sowie Sensoren und Aktoren. Wir werden ein Glasfaserkabel zur Datenübertragung zwischen Rechnern simulieren. In Vorbereitung darauf haben wir uns mit der Darstellung von Daten im Binärsystem und mit Grafikformaten beschäftigt. Eine Zeichenkette oder eine Grafik wird auf einem Rechner erstellt und mithilfe von Licht übertragen. Auf der Empfängerseite wird das Lichtsignal mit einem Fotowiderstand aufgenommen, interpretiert und auf dem Bildschirm wiederum als Text oder Grafik dargestellt. Da diese Arbeit in Teams für Sender und Empfänger aufgeteilt ist, kommt es auf eine gute Kommunikation zwischen den jeweils beteiligten Gruppen an. Sie müssen ein Protokoll für die Übertragung der Daten festlegen und implementieren.

Des Weiteren beschäftigen wir uns mit Netzwerken. Die Frage „Wie funktioniert das Internet?“ soll untersucht werden. Hierfür steht uns die Anwendung Filius zur Verfügung, mit der Rechnernetze virtuell erstellt werden können. Nebenbei lernen die Schülerinnen und Schüler die Programmiersprache Python in einem Online-Programmierkurs kennen.

bla
bla
bla
bla
   In der AG hieß das Projekt im ersten
   Halbjahr„Automatisierung einer Carrera-Bahn“.
   Dazu erklären Schüler in dem Video.
   Dieses Projekt wird am Tag der offenen
   Tür vorgestellt.
  
bla
bla

Im zweiten Halbjahr beschäftigen wir uns in der AG mit Webseitenerstellung und –gestaltung mit HTML 5. Aus diesem Projekt soll eine Homepage AG erwachsen.

Kurs und AG haben am Informatik-Biber Wettbewerb teilgenommen. Die Ergebnisse waren beeindruckend. Es gab 2 erste Preise, was sehr selten vorkommt. Außerdem konnten die Schüler 2 zweite Preise und 11 dritte Preise einheimsen. Fast alle übrigen Schülerinnen und Schüler verdienten sich eine anerkennenswerte Leistung.