Tag der offenen Tür

2016


2013

Tag der offenen Tür

am Gymnasium Ottersberg

am Samstag, dem 2. November 2013, fand unser diesjähriger Tag der offenen Tür statt. Dazu waren alle Schülerinnen und Schüler des 4. Jahrgangs der umliegenden Grundschulen und deren Eltern, Freunde, Interessierte, Ehemalige und alle Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums sowie deren Eltern, Großeltern und sonstige Verwandte eingeladen.
An diesem Tag lieferten die einzelnen Fachschaften beeindruckende Kostproben ihrer vielfältigen Arbeit auf mathematisch-naturwissenschaftlichem, sprachlichem, musisch-künstlerischem, gesellschaftswissenschaftlichem und sportlichem Gebiet. Dabei wurden auch ausführliche Informationen zu den gymnasialen Lehr- und Lernmethoden, den verwendeten Lehrwerken, dem modernen elektronischen Tafelsystem, der Bläserklasse und dem attraktiven Ganztagsangebot gegeben. An den in diesem Rahmen stattfindenden zahlreichen Darbietungen waren verschiedene Arbeitsgemeinschaften, der Schulverein, viele engagierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und das gesamte Kollegium beteiligt. Außerdem lud die mit unserem Gymnasium kooperierende Gemeindebücherei Ottersberg zu einem kleinen Leseaufenthalt ein und präsentierte ihr reizvolles Angebot für Schülerinnen und Schüler.
Die Zielsetzung dieser facettenreichen Veranstaltung lag darin, die interessierte Öffentlichkeit über das besondere Profil unserer Schule, den Übergang von der Grundschule zum Gymnasium und ergänzend auch über den Übergang von der Einführungsphase im Jahrgang 10 in die Qualifikationsphase der Oberstufe weiterführender Gymnasien zu informieren. Deshalb hat sich auch das Gymnasium Sottrum als engster Kooperationspartner unseres Gymnasiums vorgestellt. Für das kulinarische Wohlergehen unserer Besucherinnen und Besucher sorgten in bewährter Form das Mensateam mit einem warmen Mittagessen sowie der Schulverein mit Getränken, Kuchen und Torten.
Gleich am darauffolgenden Montag, dem 4. November 2013, berichtete die Kreiszeitung:
„Das bunte Schulleben und die Faszination an Wissenschaft, Geschichte, Literatur, Sprachen und Musik präsentierten die Schüler des Mittelstufengymnasiums in eindrucksvoller Art und Weise den zahlreichen Besuchern an dem Tag.“
Diesem Resumee bleibt nichts hinzuzufügen.